GEO600 ist die Technologieschmiede der internationalen Gravitationswellenforschung. Im GEO-Projekt entwickelte und getestete Technologien werden in allen großen Gravitationswellen-Detektoren der Welt eingesetzt.

Technologie-Entwicklung für die Gravitationswellen-Astronomie

GEO600 ist die Technologieschmiede der internationalen Gravitationswellenforschung. Im GEO-Projekt entwickelte und getestete Technologien werden in allen großen Gravitationswellen-Detektoren der Welt eingesetzt.
GEO600 ist die Technologieschmiede der internationalen Gravitationswellenforschung. Im GEO-Projekt entwickelte und getestete Technologien werden in allen großen Gravitationswellen-Detektoren der Welt eingesetzt.

Technologie-Entwicklung für die Gravitationswellen-Astronomie

GEO600 ist die Technologieschmiede der internationalen Gravitationswellenforschung. Im GEO-Projekt entwickelte und getestete Technologien werden in allen großen Gravitationswellen-Detektoren der Welt eingesetzt.

Forschung

GEO600 ist die Ideenschmiede für fortschrittliche Detektortechnologie.

Einen Gravitationswellen-Detektor bauen und betreiben

Zur GEO-Kollaboration gehören 16 Forschungseinrichtungen in Europa.

Für die Öffentlichkeit

Der Gravitationswellen-Detektor GEO600 liegt zwischen Hannover und Hildesheim, 20 km südlich von Hannover nahe dem Dorf Ruthe.

Hier finden Sie Filme über den ersten direkten Nachweis von Gravitationswellen, über GEO600, Luftansichten des Detektors und vieles mehr.

Pressemitteilungen

Die LIGO Scientific Collaboration, die Virgo Collaboration und die KAGRA Collaboration haben heutedie neueste Version ihres ...

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen zum Infektionsschutz für GEO600-Mitarbeiter:innen und Besucher:innen der ...

Zur Redakteursansicht