Signalüberhöhung und Extraktion resonanter Seitenbänder

Signalüberhöhung und Extraktion resonanter Seitenbänder

Signalüberhöhung

Die Signalüberhöhung verbessert die Empfindlichkeit eines Interferometers durch Einfügen eines teilreflektiven Spiegels am Ausgang. Dies verbessert den Kontrast des gesamten Interferometers und ermöglicht es, den Frequenzgang des Instruments zu beeinflussen, um es auf bestimmte Gravitationswellensignale abzustimmen.

GEO600 untersuchte verschiedene Konfigurationen der Signalwiedergabe im Detail, was zu einer erheblichen Verbesserung der Empfindlichkeit bei hohen Frequenzen führte.

Extraktion resonanter Seitenbänder

Ein Interferometer mit Extraktion resonanter Seitenbänder kann so manipuliert werden, dass seine optische Reaktion auf Effekte von Gravitationswellen frequenzabhängig optimiert werden kann – unabhängig von anderen Parametern des Interferometers.

Relevante Veröffentlichungen

1.
B. J. Meers
Recycling in laser-interferometric gravitational-wave detectors
Phys. Rev. D 38, 2317 (1988)
2.
J.Mizuno, K.A.Strain, P.G.Nelson, J.M.Chen, R.Schilling, A.Rüdiger, W.Winkler, K.Danzmann
Resonant sideband extraction: a new configuration for interferometric gravitational wave detectors
Physics Letters A, Volume 175, Issue 5, (1993)
3.
G.Heinzel, J.Mizuno, R.Schilling, W.Winkler, A.Rüdiger, K.Danzmann
An experimental demonstration of resonant sideband extraction for laser-interferometric gravitational wave detectors
Physics Letters A, Volume 217, Issue 6 (1996)
Zur Redakteursansicht