Medienkontakt

Journalist*innen, die in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten um regelmäßig unsere Forschungsmeldungen zu erhalten, schreiben bitte an: .

Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Max-Planck-Instituts für Gravitationsphysik in Hannover ().

Aktuelle Pressemitteilungen

Mehr Licht für die Zukunft der Gravitationswellen-Astronomie

17. März 2021

Zukünftige Gravitationswellen-Detektoren auf der Erde werden Laserlicht mit noch höherer Leistung als in den derzeitigen Instrumenten ...

GEO600 erreicht ein Quetschniveau von 6 dB

27. Januar 2021

Gravitationswellen machen sich in den kilometergroßen Detektoren des internationalen Netzwerks (GEO600, KAGRA, LIGO, Virgo) durch winzige ...

Dutzende neue Gravitationswellen-Ereignisse in sechs Monaten

29. Oktober 2020

Die LIGO-Scientific- und die Virgo-Kollaborationen haben ihren Gravitationswellen-Katalog aktualisiert und 39 neu entdeckte ...

Quetschlicht bringt Virgo-Spiegel zum Zittern

22. September 2020

Die Quantenmechanik beschreibt nicht nur wie die Welt im Kleinsten funktioniert, sondern hat auch Auswirkungen auf die Bewegung ...

Zur Redakteursansicht