Thermische Kompensation

GEO600 leistete Pionierarbeit bei der Verwendung thermischer Kompensationssysteme für die Kontrolle der Krümmungsradien seiner Endspiegel und die Abstimmung der Signalüberhöhung. Ein weiteres System kompensiert die thermische Linse im Inneren des Strahlteilers.

Relevante Veröffentlichungen

1.
H. Lück, A. Freise, S. Goßler, S. Hild, K. Kawabe, and K. Danzmann
Thermal correction of the radii of curvature of mirrors for GEO 600
Classical and Quantum Gravity, Volume 21, Number 5 (2004)
2.
S. Hild
Thermisch durchstimmbares Signal-Recycling für den Gravitationswellendetektor GEO600
Diploma thesis (2003)
3.
H. Lück, K.-O. Müller, P. Aufmuth. K. Danzmann
Correction of wavefront distortions by means of thermally adaptive optics
Optics Communications, Volume 175, Issues 4–6 (2000)
4.
K.-O. Müller
Korrektur von Wellenfrontverzerrungen durch thermisch adaptive Optik
Diploma thesis (1995)
Zur Redakteursansicht