Bild vergrößern

November 1998

Mike Plissi und Calum Torrie kamen nach Hannover, um die Modenfilter-Doppelpendel abschließend zu beurteilen. Zum ersten Mal wurden drei vollständige Aufbauten zusammengestellt, einschließlich Motoren und Biegeschwinger. Die Hohlgestänge wurden von Skodok gefertigt; sie wurden dadurch gedämpft, indem sie zum Teil mit Graphit-versetzem RTV gefüllt wurden. Ein Dummy-Spiegel diente zum Test der Aufhängung. Das Resultat dieser Trockenübungen war, dass das mechanische Design bis auf wenige Änderungen, die unsere Werkstatt ausführen konnte, OK ist.

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern

Schwingungsdämpfer und Oberteil

Nach der Ausstattung mit all den Zwischenmassen und Spiegeln wurden die Oberteile in den Tank eingefügt und auf den Schwingungsdämpfern platziert. Diese Bildfolge zeigt die Vorrichtung zum behutsamen Absenken der Oberteile. Der Testlauf bewies die Durchführbarkeit dieses Konzepts.

Bild vergrößern
Bild vergrößern
 
loading content
Zur Redakteursansicht