Die GEO-Kollaboration

Zur GEO-Kollaboration gehören wissenschaftliche Institute in Europa. Sie ist der Teil der LIGO Scientific Collaboration.

Eine vollständige Liste der derzeit ca. 250 GEO-Kollaborationsmitglieder gibt es im LIGO Roster. Diese sind an den folgenden Forschungseinrichtungen:

  • University of Birmingham
  • University of Cambridge
  • Cardiff University
  • University of Glasgow
  • Universität Hamburg
  • Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik Hannover
  • Leibniz Universität Hannover
  • Universitat de les Illes Balears
  • University of London
  • University of Portsmouth
  • Rutherford Appleton Laboratory
  • University of Sheffield
  • University of Southampton
  • University of Strathclyde
  • University of the West of Scotland
  • University of Zurich
 
loading content
Zur Redakteursansicht